November 2016 archive

HiPP Trinknahrung, ideal für Menschen mit Kau- und/oder Schluckstörungen

hochkalorische Trinknahrung von HIPP in der Geschmacksrichtung Huhn und Karotte

Manchmal ergibt es sich tatsächlich, dass Produkte bei mir landen, die perfekt zu meinen Bedürfnissen passen. Ich bedaure gerade sehr, dass HiPP Trinknahrung so spät auf meinen Radar erschienen ist, denn diese hochkalorische Flüssignahrung hätte ich besonders in den ersten Monaten nach der Entfernung meiner PEG-Sonde besonders gut benötigen können. Eine PEG Sonde ist eine Sonde die durch die Bauchdecke, meist in der Nähe des Nabels direkt in den Magen führt und dann gelegt wird, wenn Patienten sich nicht mehr, oder sehr schwer oral ernähren können. (mehr …)

Bratapfel, besonders geschmeidig im St. Peter Stiftskeller

bratapfel-mit-maronireis-st-peter-stiftskeller

Die letzten Wochen gab es am Blog nur vereinzelt Rezepte. Das liegt daran, dass ich sehr viel unterwegs war und wenn ich Zuhause war, habe ich meist für die Familie gekocht. Nun passen aber Wiener Schnitzel und Schweinsbraten nicht wirklich zu den Geschmeidigen Köstlichkeiten. Ja, diese Speisen wurden von meinen Söhnen gewünscht, weil sich beide für einige Wochen, bzw. Monate auf andere Kontinente verabschieden. Schön, dass ich noch Töchter habe, die in der Nähe leben, sonst würde ich mich fast kinderlos fühlen. (mehr …)

{Blogevent} Then and Now; ein Blick hinter die Kulissen

einst-und-jetzt-2

Liebe Leserschaft,

heute gibt es kein Rezept, keine Berichte rund um barrierefreies Essen, keine Erzählungen aus meiner Krankengeschichte, sondern einen Blick hinter die Kulissen. Wer mir schon länger folgt, der weiß, dass ich vor gut einem Jahr mit dem ganzen Blog von Blogger zu einem selbstgehosteten WordPress Blogtool gesiedelt bin. Das hat unglaublich viele Vorteile, aber eben auch ein paar kleine Nachteile. (mehr …)

Nougat-Marzipan-Marillen-Konfekt

nougat-marzipan-marillen-konfekt
Es steht ja fast schon Weihnachten vor der Türe, zumindest dachte ich mir das in den letzten tagen in der Stadt. Überall weihnachtliche Straßenbeleuchtungen und die ersten Christkindlmarkt-Hütten werden aufgebaut. Maronibrater stehen ebenfalls bereits auf ihren Plätzen. Das bedeutet, dass auch auf vielen Foodblogs Keksrezepte angeboten werden. Und ich bin so gar keine Keksbäckerin, und schon gar keine Konditorin , Konfektherstellerin oder was auch immer in dieser Richtung. Am besten kann ich noch Kuchen backen , oder einfachste Weihnachtskekserl nach Omis Rezepten. (mehr …)