Archive of ‘low carb’ category

Tomatensuppe mit Schaumhaube

Köstliche Toamtensuppe mit Milchschaum

Meine Tomatenstauden auf der Dachterrasse haben mir heuer eine wahrlich reiche Ernte beschert. Ich habe diese Jahr nicht nur wie gewohnt Cherrytomaten und Mini Marzano gepflanzt, sondern erstmals auch Costoluto und eine weitere alte Sorte, deren Name mir entfallen ist. Ich kann Paradeiser, wie sie in Österreich auch genannt werden nicht mehr ohne Vorbehandlung essen. (mehr …)

Zucchini Gurken Drink

Sommerlicher Drink aus Zucchini, Gurke und Limette. Vegan


Juices, Smoothies, Drinks, alles was flüssig ist, kommt Dysphagie Betroffenen entgegen. Gerade im Sommer, wenn man frisches Obst und Gemüse aus der Region zur Hand hat, dann sollte man auch darauf zurückgreifen. Ich mag grüne Getränke, die einen großen Gemüseanteil haben sehr gerne. Egal ob püriert, oder wie hier gepresst. (mehr …)

Eierspeis im Glas


Zehn Tage sind seit dem letzten Beitrag vergangen. Ich glaube, das gab es in fünf Jahren noch nie, dass ich so lange Zeit nicht gepostet habe. Ich bin nicht nur mit einem Projekt sehr beschäftigt gewesen, sondern auch sehr viel unterwegs. Als kleine Entschuldigung bringe ich heute ein Frühstücksrezept mit. (mehr …)

Pochiertes Ei mit Mozzarella

Da sitze ich vor dem Laptop auf der Suche nach bestimmten Fotos aus Salzburg und was finde ich stattdessen? Ja, richtig Bilder von einem Rezept, das ich vor Monaten vorbereitet hatte und aus welchen Gründen auch immer schlicht im Archiv vergessen hatte. Am Geschmack kann es sicher nicht liegen, denn ich mag sowohl pochierte Eier, wie auch Mozzarella liebend gerne. (mehr …)

Pürierte Zwiebelsuppe; vegan und low carb

Vegan und low carb. Warum ich das jetzt extra erwähne? Weil mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass viele meiner Rezepte vegan oder zumindest vegetarisch sind und dass ich in vielen Fällen nicht nur low carb, sondern tatsächlich ohne Kohlehydrate koche. Das bedeutet, ich setze ganz unbewusst und vor allem ungewollt auf zwei Trends, die in der Foodbloggerszene seit einigen Jahren total gehypt werden. (mehr …)

Rote Beete Aufstrich aus dem Bio Vitalhotel Falkenhof

Unlängst war ich ein paar Tage zum Wellnessen im Bio Vitalhotel Falkenhof im bayrischen Bad Füssing. Wer mehr darüber erfahren will, der wird hier fündig. In diesem wunderbaren Haus wird man nicht nur mit Anwendungen und Behandlungen verwöhnt, sondern auch kulinarisch. Ein schönes biologisches Frühstücksbuffet lässt den Tag gut beginnen und das wunderbare Abendmenü sorgt für einen angenehmen Ausklang. (mehr …)

Asiatisches Thunfisch-Lachs-Tartar

lachs-thunfisch-tartar

Jetzt habe ich doch noch zwischen all meinen intensiven Aktivitäten Zeit und vor allem auch Lust gefunden ein neues Rezept auf den Blog zu zaubern. Und zwar eines, dass sich sehr gut für die kommenden Feiertage eignet. Ich liebe Tartar in allen Variationen, egal ob Fleisch oder Fisch. Es gibt unendlich viele Geschmacksrichtungen für dieses Gericht. (mehr …)

Mein neuer Küchenbewohner, der SoupMaker und ein erster Versuch mit Rettichsuppe

suppe-vom-schwarzen-rettich

Ich bin immer auf der Suche nach Küchenhelfern, die den Alltag mit meiner Esseinschränkung erleichtern. Mixer, Pürierstäbe, Standmixer, Cutter, wie auch immer. Schon seit ewigen Zeiten liebäugle ich mit einem SoupMaker. Irgendwie ist der dann doch wieder in Vergessenheit geraten und nun steht, dank der freundlichen Unterstützung durch Philips ein SoupMaker HR2202 aus der Avance Collection in meiner Küche. (mehr …)

1 2 3 4