Archive of ‘Nachspeise’ category

Schokolade Kirschkuchen

Meine Schwester gibt ein großes Sommerfest und hat mich um kuchentechnische Unterstützung gebeten. Ich bin ja keine großartige Bäckerin. Ich habe zu wenig Geduld für aufwändige Backtechniken und Dekorationen. Einfache Blechkuchen mache ich jedoch ganz gerne. Die sind schnell produziert, gelingen immer und eigenen sich ganz besonders gut für größere Festivitäten. (mehr …)

Laktose- und fruktosefrei auswärts essen; nachgefragt bei Eva und ein wunderbares Schokodessert


Heute habe ich wieder einmal *nachgefragt*. Dieses Mal bei Eva von ichmussbacken.com. Wir sind uns vor gut einem Monat persönlich in Linz auf einer Bloggerveranstaltung, der ABCStar, begegnet und ziemlich schnell in ein Gespräch über besondere Ernährungsformen gekommen. Aber lest doch bitte selber was Eva zu erzählen und welch köstliches Rezept sie mitgebracht hat. (mehr …)

Mini Schoko-Panettone

Es ist ja eigentlich bekannt, dass ich nicht unbedingt sehr backbegeistert bin. Zum einen kann ich diverses Backwerk einfach nicht mehr essen und zum anderen fehlt mir oft die Geduld für aufwändige Rezepte. Außerdem gibt es in Salzburg unzählige Konditoreien, die das alle viel besser können als ich. Achja, und für zwei Personen backen ist irgendwie mühselig. Ja vielleicht, wenn die Kinder kommen, dann kann es sein, dass irgendwelche Blechkuchen ins Rohr wandern. (mehr …)

no bake Matcha Cheesecake

Was für ein Titel. Ja, ich könnte das gute Stück auch ungebackenen Grüntee-Käsekuchen nennen. Aber danach wird vermutlich kein Mensch suchen. Da müssen schon griffige Namen her. Käsesahnetorte mit Tee ohne backen wäre auch  möglich. Klingt aber  irgendwie komisch. (mehr …)

1 2 3 6