Archive of ‘vegan’ category

Winterfit mit dem Apfel Ingwer Spinat Smoothie

Smoothie mit Apfel, Spinat und Ingwer
Ich predige ja sehr oft gegen den übermäßigen Konsum von Smoothies und Säften durch Menschen, die keinerlei Probleme mit der Nahrungsaufnahme haben. Wer funktionierende Zähne hat und keine Probleme beim Schlucken aufweisen kann, der sollte Obst und Gemüse besser im festen Zustand zu sich nehmen, denn der Kauvorgang ist gleichzeitig der erste, wichtige Verdauungsakt. (mehr …)

Karotten Hummus

Hummus könnte ich eigentlich jeden Tag essen. Weich und geschmeidig und man kann dieses Gericht in vielen Variationen kombinieren. Klassisch wird ja Hummus aus Kichererbsen und Tahin, einer Sesampaste, hergestellt. (mehr …)

Zucchini Gurken Drink

Sommerlicher Drink aus Zucchini, Gurke und Limette. Vegan


Juices, Smoothies, Drinks, alles was flüssig ist, kommt Dysphagie Betroffenen entgegen. Gerade im Sommer, wenn man frisches Obst und Gemüse aus der Region zur Hand hat, dann sollte man auch darauf zurückgreifen. Ich mag grüne Getränke, die einen großen Gemüseanteil haben sehr gerne. Egal ob püriert, oder wie hier gepresst. (mehr …)

Green Smoothie Bowl

Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, bin ich jetzt ja die totale Trendsetterin. Ich kann es immer noch nicht ganz nachvollziehen, wie man freiwillig breiige Kost zu sich nehmen kann. Dazu zählt für mich auch rohes, püriertes Gemüse und Obst, das sich neuerdings Smoothie Bowl nennt. (mehr …)

Pürierte Zwiebelsuppe; vegan und low carb

Vegan und low carb. Warum ich das jetzt extra erwähne? Weil mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass viele meiner Rezepte vegan oder zumindest vegetarisch sind und dass ich in vielen Fällen nicht nur low carb, sondern tatsächlich ohne Kohlehydrate koche. Das bedeutet, ich setze ganz unbewusst und vor allem ungewollt auf zwei Trends, die in der Foodbloggerszene seit einigen Jahren total gehypt werden. (mehr …)

Biocamp 2016 und eine geschmeidige Sellerie-Apfel-Suppe

sellerie-apfelsuppe-mit-mandel-drink

Am Wochenende war ich wieder einmal in Sachen Essen in Wien unterwegs. Ich bin einer Einladung von Ja!Natürlich gefolgt. Ich habe eine persönliches Nahverhältnis zu dieser Biolinie, weil mein Kühlschrank stets mit Joghurts von dieser Firma gefüllt ist. Mein suchtartiges Verhalten zu einem ganz bestimmten Produkt wäre einmal einen ganzen Blogartikel wert. Im Winter bin ich vermutlich die größte Konsumentin von Schoko-Maroni Wintertraum. (mehr …)

Zahnprobleme ohne Ende und geschmeidige Avocado

Avocado mit Limette und Olivenöl
Es ist irgendwie total verhext in den letzten Wochen. Anstatt in 10 Tagen gebührend die 5 Jahresfrist nach meiner Tumorerkrankung zu feiern, schlage ich mich immer noch mit Problemen im Kiefer herum. Nach der Implantatentfernung vor drei Wochen hatte sich meine rechte Backe just vor meinem Abflug nach Belgien stark verhärtet. Allerdings ohne Schmerzen, was irgendwie sehr verwirrend war. (mehr …)

1 2 3 4