Archive of ‘Vorspeise’ category

Lachs-Tartare à la Kathi zum Bloggeburtstag

Lachs-2BTatar-2Bmit-2BAvocado


Jetzt muss ich ein wenig ausholen.
Kathi ist die Tochter meiner langjährigen Freundin Ute. Die Freundschaft zu Ute war nicht von Beginn an unbelastet, denn wir hatten vor über 35 Jahren einen  Freund, den wir uns unwissend teilten. Ja, sowas soll passieren, dass Männer bereits im zarten Alter von 17 Jahren mehrgleisig unterwegs sind. (mehr …)

Maiscreme mit Kürbiskernöl

Meine selige Omi stammte aus der Südsteiermark, darum wurde Mais bei uns zu Hause stets Kukuruz genannt. Ich würde heute gerne diese Wort immer noch verwenden, aber mein sexy Sprachfehler verunmöglicht mir das, weil  K und  G für mich oft unaussprechlich sind. Deshalb hat Mais hier Einzug gehalten. (mehr …)

Ratatouille Kaltschale


Über zwei Jahre ist es her, dass ich hier am Blog ein Ratatouille vorgestellt habe. Zu dieser Zeit waren meine Essbedürfnisse etwas unkomplizierter und ich konnte diese wunderbare Gemüsespezialität aus der Provence ohne größere Probleme gut essen, wenn das Gemüse weich genug gekocht war. Durch meine immer noch andauernden Zahnprobleme bin ich auf ziemlich weiche Kost angewiesen und so kam ich auf die Idee, die Reste des Ratatouilles, die vom letzten Grillabend übrigen geblieben waren einfach zu einer Kaltschale zu verarbeiten. (mehr …)

Wegerich-Mousse mit Jakobsmuscheln


Spitzwegerich und Breitwegerich kennt vermutlich jeder, der ein wenig in der Natur unterwegs ist. Man begegnet ihnen an fast jedem Wegrand. Ich erinnere mich, dass meine selige Omi diese beiden Pflanzen zu Heilzwecken verwendet hat. Besonders für Behandlungen der Haut, angeblich hilft das Auflegen sogar gegen Altersflecken. Wegerich ist nicht nur entzündungshemmend, sondern hilft auch bei Husten. (mehr …)

Bohnen-Ziegenfrischkäse-Püree à la Moey

Natürlich lese auch ich diverse Blogs von Kolleginnen und Kollegen, hole mir Ideen und lasse mich inspirieren. Moey’s Kitchen ist der wunderschöne Blog von Maja, die ich auch schon persönlich auf einem kleinen, feinen Foodbloggertreffen in Hamburg getroffen habe. Virtuell kennen wir uns schon länger, man liest sich da und dort. (mehr …)

Ziegenfrischkäse mit Rosmarin und gelierten Melonen

 Ziegenfrischkäse mit gelierten Melonen

Vor einiger Zeit habe ich über mein langwieriges Zahnproblem erzählt, das mich nun die kommenden Wochen, eher Monate begleiten wird und dafür sorgt, dass meine Nahrungsaufnahme wieder sehr eingeschränkt ist. Ich experimentiere sehr viel herum, um nicht nur Brei und Pürees auf dem Teller zu finden. Dicke Suppen sind bei diesen sommerlichen Temperaturen ja eher nicht sehr angebracht, es sei denn man serviert sie kalt, zum Beispiel als Gazpacho. (mehr …)

Karottenschaum

Karottenschaum (2)

Vor einigen Tagen habe ich über mein Zahndilemma berichtet. Zwei Wochen sind vergangen und nun warte ich, dass sich die Fäden lösen, damit das Provisorium unterfüttert werden kann. Dann wird ein neuer Zeitplan festgelegt, irgendwann am Beginn des neuen Jahres wird dann der Unterkiefer wieder kau- und beissfähige Zähne tragen, so dass ich hoffentlich wieder den Status erreiche, den ich vor der Zahnentfernung hatte. Steaks und Schnitzel werde ich auch dann nicht wieder essen können, aber dieser Zustand begleite mich nun seit vier Jahren. (mehr …)

1 2 3 4 5 6