Wochentagsmüsli

Das Wochentagsmüsli hat sich in mein Leben integriert, wie Zähne putzen und duschen. Es lässt sich schnell und unkompliziert vorbereiten und gewährt eine kalorien – und ballaststoffreiche Nahrungsaufnahme. Wichtig ist das Müsli bereits am Vortag anzurichten, damit die Getreideflocken gut durchfeuchtet sind und somit ordentlich *flutschen*. Ich verwende für mein Müsli:

Wochentagsmüsli

eine Hand fertigen Müslimix
einen halben Becher warme Milch mit Schlagobers
einen Esslöffel geschroteten Leinsamen
einen Esslöffel Honig
vier bis fünf Esslöffel Müslijogurt

Alle Zutaten vermengen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Man kann das Müsli, wenn nötig, auch noch mit einem Pürierstab zu sämigen Brei verarbeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: