Kirschstrudel

Jetzt heißt es die Kirschen aus fremden Gärten aufarbeiten, deshalb gibt es heute einen Kirschstrudel aus Blätterteig, ausnahmsweise nicht selbstgemacht.

Kirschstrudel

ca. 8 Portionen

1 Packung Blätterteig
300 g Kirschen
250 g Topfen/Quark
50 g Zucker
1 Esslöffel Kirschlikör
1 halbes Packerl Vanillezucker
2 Eier
Butter zum bestreichen
Staubzucker

Kirschen entkernen, Topfen mit Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, den Likör und die Kirschen einrühren. Den Teig auf einem Backblech auflegen, die Topfenmasse auftragen und den Teig zu einer Rolle formen, an den Enden einklappen, mit flüssiger Butter bestreichen und ca. 30 Minuten bei 220 Grad mit Oberhitze backen. Erkalten lassen und mit Staubzucker bestreuen.

0 comment on Kirschstrudel

  1. Jaimees Welt
    Januar 2, 2015 at 2:27 pm (3 Jahren ago)

    Oh der sieht aber lecker aus, da hätte ich auch nicht widerstehen können! Und die Kirschen sind traumhaft dunkel 🙂 Ich wünsche mir den Sommer herbei!
    Ich wünsche dir viele Besucher am heutigen Kommentiertag!
    Liebe Grüße aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    Antworten
  2. Claudia Braunstein
    Januar 2, 2015 at 3:12 pm (3 Jahren ago)

    Danke für den netten Kommentar. Ich bin auch ein Sommermensch, aber im Moment ist hier der Winter märchenhaft, das ist manchmal ja auch sehr schön. Liebe Grüße, Claudia

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: