Mangokuchen

Rechtzeitig zum Wochenende gibt es heute eine weitere Variante Becherkuchen. Auch hier gilt als Grundmaß ein Becher mit 250 ml Inhalt

Mango-Topfenkuchen
1 Becher Topfen/Quark
1 Becher Rohrkzucker
2 Becher Dinkelvollkornmehl
2 Eier
3/4 Becher Maiskeimöl
1 halbe Mango
2 Esslöffel Schokostreusel
1 Packerl Vanillezucker
1 Packerl Backpulver
1 Esslöffel Rum
Staubzucker
Butter
Brösel

Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Topfen einrühren, Mehl, Backpulver und Vanillezucker einstreuen, Öl hinzufügen und gut vermengen. Mango schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden und mit den Schokostreuseln und dem Rum zur Masse hinzufügen. Kuchenform einfetten und Brösel einstreuen, die Masse einfüllen und bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

0 comment on Mangokuchen

  1. Angelica M
    März 16, 2013 at 2:41 pm (4 Jahren ago)

    Tolles Rezept! Herzlichen Glückwunsch!
    auf Wiedersehen Claudia!!!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: