xmas 3.0; nachhaltige Weihnachtsfeier in München

xmas 0.3 München

Vor wenigen Tagen war ich wieder einmal unterwegs in Sachen Bloggertreffen. Dieses Mal in München bei Holger Stromberg. Holger besitzt nicht nur eine Currybude, er ist auch ein begnadeter Koch und darf in dieser Funktion auch die deutsche Fußball Nationalmannschaft verwöhnen. Er gilt übrigens als jüngster, deutscher Koch dem ein Michelin-Stern verliehen wurde.

Holger Stromberg

xmas 0.3 München (2)
Der Grund dieses Zusammentreffen war das Thema Weihnachten, tituliert als xmas 3.0, nachhaltige Weihnachten. Ein durchaus spannendes Thema, das in mehreren, kleineren Gesprächsrunden sehr intensiv diskutiert wurde. Dass sich die meisten von uns in einer sehr schnelllebigen Zeit bewegen, brauche ich wohl nicht extra erwähnen. Wie man Advent nachhaltiger gestalten kann wurde auch vorgezeigt, in dem man zum Beispiel Deko selber bastelt. Wichtig wäre auch sich selber Druck zu nehmen und weniger auf Perfektionismus zu achten. Nachhaltig wäre auch, um beim Foodthema zu bleiben, auf exotische Lebensmittel zu verzichten und mehr auf regionale Produkte zurück zu greifen und auch auf die Saisonalität zu achten. Wer ein wenig in sich hinhört und einfach besinnlicher ist, der wird sehr viele Möglichkeiten selber entdecken.

xmas 0.3 Stromberg

Küche Holger Stromberg xmas 0.3
Neben diesen spannenden Diskussionsrunden gab es auch wieder viel Gelegenheit alte und auch neue Gesichter zu treffen. Allen voran, einen großen Teil der Teilnehmer der Endrunde des Food Blog Award 2015. So manches bekanntes Gesicht aus München habe ich dort auch getroffen.
Für die Verköstigung hat Holger Stromberg gesorgt, der uns BloggerInnen zur Unterstützung einteilte. Es gab mit unter sogar vegane Gans. Darauf war ich besonders neugierig, weil ich dem Veganismus eher skeptisch gegenüber stehe. Das servierte Gericht entpuppte sich als geschmeidige Speise. Lediglich der Blätterteig, der die krosse Haut darstellte, blieb am Teller, weil er für mich zu knackig war.Überhaupt wurde ich wieder einmal extra verwöhnt, nachdem mein Problem schon vor der Veranstaltung avisiert wurde. Es gab für mich ein wunderbares Püree mit feinen Pilzen. Es gab  mehr als genug zu essen, unter anderem auch Unmengen an Konfekten.

Melitta xmas 03 München

Lauenstein xmas 0.3
Sehr interessant war auch ein Vortrag über Pinterest, das auch für Foodblogger immer wichtiger wird. Vielleicht sollte ich mich diesem Thema ein wenig mehr widmen, denn diesen Social Media Kanal vernachlässige ich schon ziemlich.
Der gesamte Abend wurde auch musikalisch untermalt, teils sogar von Livemusik.
Eine wirklich gelungene Veranstaltung, für die es sich ausgezahlt hat ins benachbarte Bayern zu fahren, obwohl das Wetter sehr bescheiden war. Dafür habe ich ziemlich verspiegelt im Derag Livinghotel am Viktualienmarkt übernachtet.

xmas 0.3 München

BurdaLife xmas 3.0

München xmas 0.3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: