Thunfisch Mousse aus dem Hotel Royal

Thunfisch Mousse in Gläsern

Ende August habe ich ein paar sehr schöne Tage im EurothermenResort in Bad Ischl verbracht. Dort durfte ich nicht nur in den Genuss des großzügigen Thermenbereiches kommen, sondern mich auch durch die Küche verwöhnen lassen. Ich habe bereits in einem anderen Beitrag von meinem langen Gespräch mit Küchenchef Dominik Kubisch erzählt, der mir Kochen mit Sole etwas näher gebracht hat.

Fein essen im Hotel Royal

Und er war so freundlich und hat mir noch ein weiteres Rezept spendiert. Thunfisch Mousse mag ich persönlich sehr gerne. Das ist ein Gericht, das ich bereits zum Frühstück löffeln kann. Als Vorspeise eignet es sich so und so perfekt oder zu einer kleinen Nachmittagsjause.
Ich hab das Rezept übrigens ohne Zusatz von Alkohol nachgekocht. In der Originalanleitung findet man noch etwas Weißwein und einen Schuss Pernod zum Verfeinern. Die beiden Komponenten kann man natürlich noch beifügen.

Thunfisch Mousse in Gläsern

Thunfisch Mousse aus dem Hotel Royal

2 Portionen
100 g Thunfisch aus der Dose
300 ml Schlagobers
etwas Zitronensaft
Meersalz
schwarzer Pfeffer
6 Blatt Bio Gelatine oder ein Säckchen Agar Agar
Thunfisch abgießen und mit 150 ml Schlagobers fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gelatine oder Agar Agar nach Anleitung auflösen und unter den Thunfisch mischen. Kühl stellen. Restliches Obers aufschlagen und unter den Thunfisch heben. In einen Spritzbeutel füllen und dekorativ in kleine Gläser spritzen.

Ich bedanke mich für die wunderbare Gastfreundschaft im EurothermenResort in Bad Ischl, mit dessen Zusammenarbeit dieser Beitrag entstand. Der Inhalt entspricht jedoch meiner ganz persönlichen Meinung.

Noch mehr zu meinem schönen Kurzurlaub findet man auf claudiaontour.com.

Therme in Bad Ischl

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: