Fischsuppe von heimischen Fischen

Fischsuppe erinnert sehr an Sommer und Urlaub am Meer, jedoch kann man auch aus heimischen Süßwasserfischen eine herrliche Suppe zaubern. Es eignen sich besonders Fische mit festem Fleisch, wie etwa Zander und Lachsforelle.

Fischsuppe
250 g Zanderfilet
250 g Lachsforellenfilet
1 Stangensellerie mit Blattgrün
1 Bund Suppengemüse
1 Knolle Fenchel mit Blattgrün
einige Fäden Safran
2 Esslöffel Olivenöl
Salz
Pfeffer

Stangensellerie, Suppengemüse und Fenchel putzen und in kleine Würfel schneiden, ganz kurz in einem großen Topf mit Olivenöl schwenken und mit gut einem Liter Wasser aufgießen. Das Gemüse weich kochen, die entgräteten Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden und zur Suppe geben, auf kleiner Flamme durchziehen lassen bis der Fisch weich ist. Mit Safran würzen und Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit diesem Rezept nehme ich an einem Blogevent von Ofenlieblinge teil.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: