Gebundene Gemüsesuppe mit Hackbällchen

Ein einfaches und schnelles Winteressen, das man auch als Hauptspeise servieren kann.Die Hackbällchen könnte man natürlich auch als faschierte Knöderl bezeichnen, das klingt österreichischer.

Gemüsesuppe mit Hackbällchen
2 Bund Suppengemüse
1 kleine weiße Zwiebel
250 ml Schlagobers
Salz 
Pfeffer
Olivenöl
300 g Faschiertes gemischt
1 Ei
Petersil
1 Esslöffel Senf
1 Teelöffel Sardellenpaste
1 Esslöffel Tomatemmark
4 Esslöffel Brösel
Salz 
Pfeffer
1 Knoblauchzehe

Das Gemüse putzen und klein würfeln. Zwiebel fein hacken, ein wenig für die Hackbällchen zur Seite stellen, in etwas Oilvenöl andünsten und mit einem Liter Wasser aufgießen. Das Gemüse hinzufügen und weichkochen, anschliessend das Schlagobers unterühren, pürieren, salzen und pfeffern.
Das Ei verrühren, Senf, Tomatenmark, gepressten Knoblauch, Sardellenpaste, Zwiebel und die Brösel hinzufügen und mit dem Faschierten gut vermischen, salzen und pfeffern. Daraus kleine Knödel formen und in der Suppe ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: