Gehackte Melanzani

Gehackte Melanzani , auch Auberginen oder Eierfrucht genannt eignen sich als kleine Vorspeise, Aufstrich oder kleine Leckerei am Buffet. 



Melanzani

2 Melanzani
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Zitronensaft
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Die Melanzani bei 200Grad im Backrohr grillen bis die eingestochene Haut braun ist, mit einem feuchten Tuch abdecken und auskühlen lassen. Halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschälen und mit einem Messer klein hacken. Zwiebel sehr fein würfeln, mit dem klein geschnittenen Knoblauch glasig dünsten und mit den restlichen Zutaten unter die Melanzanipaste mischen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: