Gemüsesuppe *Alles was der Kühlschrank hergibt*

Mein heutiger Rezeptvorschlag ist das Ergebnis einer großangelegten Kühlschrank-Räumaktion und lässt sich dementsprechend variieren.

Gemüsesuppe
2 Liter Wasser
3 Kartoffel
1 viertel Knollensellerie
1 halber Stangensellerie mit Blattgrün
1 Hand voll Champignons
2 Fleischtomaten
3 Karotten
1 Petersilwurzel
1 Stange Lauch
1 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel italienische Kräuter
Salz
Pfeffer
geriebener Parmesan

Gemüse putzen, Kartoffel schälen, Tomaten einritzen, in heißem Wasser kurz überbrühen, häuten und alles in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse kurz darin schwenken, mit dem Wasser aufgießen und weich kochen. Mit den Kräutern, die in diesem Fall aus dem Tiefkühler kamen, Salz und Pfeffer würzen. Parmesan reiben und darüberstreuen. Die Suppe kann bei Bedarf püriert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: