Jakobsmuscheln mit Linsen

Donnerstag ist wie gewohnt Markttag und da landet auch Außergewöhnliches im Einkaufskorb. Heute waren es Jakobsmuscheln, deren weiche Konsistenz sich besonders gut für eine geschmeidige Köstlichkeit eignet.

Jakobsmuscheln mit Puy-Linsen für 2 Personen
6 Jakobsmuscheln ohne Corail
200 g Puy-Linsen (Dose)
1 Viertel einer weißen Zwiebel
100 ml Schlagobers
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Zitronensaft
Butter
etwas Zitronensaft
Aceto balsamico
Mehl zum wenden


Zwiebel sehr fein hacken und in Butter andünsten, die abgetropften Linsen hinzufügen und erwärmen, Schlagobers einrühren, salzen, pfeffern und mit Aceto abschmecken.
Geputzte Muscheln in Mehl vorsichtig wenden und sehr rasch in etwas Olivenöl anbraten, sie sollten innen roh bleiben. Leicht salzen, etwas pfeffern, mit erstklassigem Olivenöl und wenig Zitronensaft beträufeln und auf den warmen Linsen servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: