Orangen-Zimt-Dessert mit Pofesen

Heute gibt es ein winterliches Dessert, das auch als süße Hauptspeise gereicht werden kann. Pofesen sind auch als arme Ritter bekannt.


Orangen-Zimt-Dessert
250 ml Orangensaft
125 ml Milch
1 Packerl Gelatine
etwas geribene Orangenschale 
2 Eidotter
eine Prise Zimt
80 g Kristallzucker
2 Eiweiße
250 ml Schlagobers

Gelatine in etwas kaltem Wasser aufweichen. Milch mit Orangenschale erwärmen, Gelatine und Orangensaft unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Die Eidotter mit dem Zucker schaumig rühren und ebenfalls mit dem Zimt unter die Milch mengen und kühl stellen. Die Eiweiße und den Schlagobers steif schlagen und unter die gekühlte Masse heben, nochmals kalt stellen.

Pofesen
8 Scheiben Buttertoast
einige Löffel Himbeermarmelade
2 Eier
etwas Mineralwasser
etwas Butter

4 Scheiben Toast mit Marmelade bestreichen und die anderen Scheiben aufdrücken, eventuell halbieren, sodass Dreiecke enstehen. Eier mit Mineralwasser verquirlen und die Toast-Dreiecke darin wenden.Toast in Butter herausbacken und mit dem Orangendessert servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: