Ringlottenkompott

Ringlotten ist die eingedeutsche Form von Reine Claude, Königin Claudia und wir Österreicher kennen die Früchte auch unter dem Namen Kriecherl oder Griachal. Heute wurde ich wieder freundlich aus fremden Gärten beliefert, daraus habe ich ein herb, säuerliches Kompott gekocht.  



Ringlottenkompott
1 kg Ringlotten
100 ml Prosecco
100 ml Wasser
5 Esslöffel Honig
1 Zweig Rosmarin
Minzblätter


Ringlotten entkernen und halbieren, mit Prosecco und Wasser in einen Topf geben, Honig, Rosmarin und Minzblätter  hinzufügen und ca. 5-10 Minuten, je nach Fruchtgröße bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Minze und Rosmarin entfernen, auskühlen lassen und mit Biskotten servieren.



0 comment on Ringlottenkompott

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: