Überbackene Kartoffel

Mein heutiger Rezeptvorschlag ist auch hinlänglich als Kartoffelgratin bekannt, meistens reicht man das Gratin als Beilage, jedoch ist es auch als Hauptspeise ausreichend.

Kartoffelgratin
1 kg festkochende Kartoffel
2 Eier
250 ml Schlagobers
1 Hand voll geriebener Heumilchkäse
Salz 
weißer Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Olivenöl

Die Kartoffel mit der Schale weich kochen, sie dürfen jedoch nicht zerfallen. Schälen, in Scheiben schneiden und in die mit Öl eingepinselte Ofenform schichten. Schlagobers mit Eiern und Käse verrühren, nach Belieben salzen und pfeffern, mit Muskatnuss abschmecken. Bei 180 Grad etwa 30 Minuten im Rohr überbacken, die letzten Minuten die Grillfunktion zuschalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: