Ziegenfrischkäsesoufflé mit Frühlingskräutern

Frische Frühlingskräuter und Ziegenkäse , eine wahrlich wunderbare Kombination. Bei einem Spaziergang habe ich heute jungen Löwenzahn, Sauerrampfer und Brennnesseln gefunden, beim Gemüsehändler gabs auch noch frischen Portulak.

Ziegenfrischkäsesoufflé
1 Ei
125 g Ziegenfrischkäse
125 g Mascarpone
1 Hand voll frische Frühlingskräuter
1 Esslöffel Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
1 Esslöffel geriebener Parmesan

Ei schaumig schlagen, Ziegenfrischkäse und Mascarpone mit einem Kochlöffel untrrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Frische Frühlingskräuter, am besten selbst gepflückt, fein hacken und untermischen, salzen und pfeffern. Ofenfeste Förmchen mit Olivenöl ausstreichen , die Käsemasse einfüllen, mit Parmesan bestreuen und bei 180 Grad  15-20 Minuten im Rohr backen, die letzten Minuten Grillfunktion zuschalten.

0 comment on Ziegenfrischkäsesoufflé mit Frühlingskräutern

  1. Bea Neumann
    April 17, 2013 at 5:34 pm (4 Jahren ago)

    Wie lecker! Schmeckte sicherlich umwerfend.
    Vielen Dank für das schöne Rezept.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: