Zucchinicremesuppe

Kein wirklich aufwändiges Rezept, jedoch wenn die Zeit knapp ist, dann kann ich das Süppchen sehr empfehlen, und man kann es durchaus auch als Hauptmahlzeit zu sich nehmen.


Zucchinicremesuppe                  

1 mittelgrosser Zucchino
1 halber weißer Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 viertel Liter Schlagobers
3 viertel Liter Gemüsebrühe
1 Esslöffel Olivenöl
Salz
Pfeffer





Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Zucchino würfeln, zu den Zwiebeln geben, leicht anrösten, mit Gemüsebrühe aufgießen und weich kochen. Mit dem Mixstab oder dem Mixaufsatz einer Küchenmaschine pürieren und das Schlagobers untermengen. Salzen und pfeffern. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: