Frischkäse mit Lachs

Exquisa Lachsaufstrich

Ich liebe Lachs und ich mag Frischkäse sehr gerne. Beides ist für mich, trotz meiner Esseinschränkungen sehr gut essbar. Frischkäse ist eine wunderbare Grundlage für eine Vielzahl an Aufstrichen. Da ich ja kein Brot mehr essen kann, sind Aufstriche eine Jause oder oft auch ein Bestandteil einer Hauptmahlzeit. Da mixe ich gerne verschieden Sorten. Hummus als rein vegane Variante und dazu ein Tarama oder einen wunderbaren Frischkäse mit Lachs und Ei. Manchmal mache ich mir die Mühe und produziere Frischkäse selber, wofür man aber viel Zeit benötigt. Daran mangelt es ja leider oft, deshalb bin ich sehr froh, dass es so wunderbare Produkte , wie Exquisa Frischkäse gibt, der sich ganz wunderbar auch als Basis für deftige kleine Snacks eignet. Auch als kleine Nascherei zwischendurch, ganz pur, mag ich Exquisa sehr gerne. Ein wenig Schokolade hineingeraspelt und schon hat man eine süße, cremige Kleinigkeit.

Lachsaufstrich mit Ei Exquisa

Frischkäse mit Lachs und Ei

4 Portionen

200 g Exquisa Frischkäse
100 g Räucherlachs
1 Ei
1 Viertel weiße Zwiebel
1 Teelöffel Dijonsenf
Olivenöl
Meersalz
Kresse
Forellenkaviar

Ei zirka 7 Minuten kochen, es sollte nicht ganz hart sein. Schälen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Zwiebel ganz fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig anlaufen lassen. Lachs in sehr kleine Würfel schneiden. Ei, Zwiebel, Lachs und Exquisa Frischkäse gut vermengen. Mit Salz abschmecken. Je nach Bedarf kann die Masse auch noch mit dem Mixstab fein püriert werden. In kleine Gläser füllen und mit Kresse und etwas Lachskaviar garnieren.

Exquisa Lachs und Ei Aufstrich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: