Sellerie-Buttermilch-Mousse, Hochzeits-Vorspeise

Sellerie Buttermilch Mousse

Mein ältere Tochter hat am Wochenende auf einem wunderschönen Weingut in Niederösterreich geheiratet. Das waren sehr berührende Momente für die gesamte Familie.
Natürlich gab es ein wunderbares, mehr gängiges Menü und für mich wurden barrierefreie Speisen zubereitet. Als Vorspeise wurde unter anderem ein wunderbares Sellerie-Buttermilch-Törtchen gereicht. Und das habe ich nun versucht nach zu kochen. Das Original war noch mit einer dünnen Gelee-Masse überzogen, von der ich vermute, dass sie aus rotem Paprika bestand.
Buttermilch eignet sich ganz ideal für Mousse, darauf werde ich nun öfter zurückgreifen.

Sellerie Buttermilchmousse

Sellerie-Buttermilch-Mousse

4 Portionen

250 ml Buttermilch
150 g Sellerie
1 Zitrone
250 ml Schlagobers (Sahne)
1 Päckchen Agar Agar
Salz
weißer Pfeffer
Kresse

Sellerie schälen, würfeln und mit Wasser bedeckt weich kochen. Wasser abgießen und fein pürieren. Zitrone auspressen und mit Agar Agar kurz aufkochen und 2 Minuten verrühren. Sellerie mit Buttermilch vermengen und den Zitronensaft einrühren.Kalt stellen.
Schlagobers steif schlagen und unter die Buttermilchmasse heben. Salzen und pfeffern. In kleine Formen füllen und mindestens 4 Stunden kühl stellen. Mit Kresse bestreuen.

0 comment on Sellerie-Buttermilch-Mousse, Hochzeits-Vorspeise

  1. Die Kochpsychiater
    April 14, 2015 at 5:16 pm (2 Jahren ago)

    Gratulation an dich und dein Kind 🙂
    Das Rezept ist super für die, hoffentlich, kommenden heißen Tage.
    Liebe Grüße aus dem heute sonnig warmen Schwabenland

    Antworten
  2. Claudia Braunstein
    April 14, 2015 at 5:25 pm (2 Jahren ago)

    Hallo ihr zwei 😉 Ganz leiben Dank, ich werde die Grüße weiterleiten. Bis bald, Claudia

    Antworten
  3. Ariane
    April 14, 2015 at 6:35 pm (2 Jahren ago)

    Herzliche Glückwünsche an Deine hübsche Tochter, liebe Claudia, und natürlich auch an die schöne Brautmama!
    Dieses Mousse sieht phantastisch aus!
    Saluti
    Ariane

    Antworten
  4. Claudia Braunstein
    April 14, 2015 at 8:54 pm (2 Jahren ago)

    Liebe Ariane, herzlichen Dank, ihr habt übrigens den Vornamen gemeinsam 😉 Salutami Roma, Claudia

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: