Kokos Busserl


Heuer backe ich wieder ein wenig, obwohl der Bedarf zu Hause nur mehr sehr gering ist, seit alle Kinder ausgezogen sind. Diese Kokos Busserl benötigte ich als Fotomaterial, also, warum dann nicht gleich hier am Blog ein Rezept dafür präsentieren.
Die Busserl gehören in unseren Breitengraden zum Standardprogramm an Weihnachtsbäckerei. Und sie bestechen durch ihre einfache Zubereitung. Und sie sind auch gut geeignet, wenn man nicht gut beißen kann. Eventuell empfiehlt es sich die Busserl einmal durchzuschneiden.
Übrigens habe ich fast auf den Tag genau vor vier Jahren schon einmal eine Busserl Variante vorgestellt. Mit Topfen.
Aber nun zum einfachen, klassischen Koko Busserl Rezept.

Kokos Busserl, ganz klassisch

ca. 2 Blech
200 g Kokosflocken
4 Stk Eiweiß
200 g Kristallzucker
Saft einer halben Zitrone
Zitronenschalenzesten
Eiweiß mit Zucker steif schlagen und die restlichen Zutaten unterrühren.
Auf ein Backblech kleine Häufchen mit einem Dressiersack aufspritzen. Bei 160 Grad Ober-/Unterhitze oder 140 Grad Umluft im vorgeheizten Rohr ca. 20 Minuten backen.

1 Comment on Kokos Busserl

  1. Katrin
    Dezember 10, 2017 at 5:17 pm (6 Tagen ago)

    Hallo Claudia!

    Habe heute dein Rezept ausprobiert.
    Die Kokosbusserl schmecken himmlisch und diese feine zitronige Note ist wunderbar. Die nächsten probiere ich mit ausgepresster Orange aus.

    Danke für das Rezept. Endlich ist das Eiklar gut verwertet 😉

    Liebe Grüße und schönen zweiten Advent.
    Katrin

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: