Drucken

Eingelegte Feigen

Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Gläser

Zutaten

  • 1 kg frische Feigen
  • 220 g Rohrohrzucker
  • 400 ml trockener Rotwein
  • 50 ml Aceto Balsamico
  • 1 Zimtstange
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian

Anleitung

  1. Rotwein und Aceto Balsamico mit Zucker und Zimstange aufkochen.

  2. Solange kochen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Topf zudecken und den Sud abkühlen lassen.

  3. Feigen mehrfach einstechen. In den kalten Sud legen und über Nacht ziehen lassen.

  4. Feigen am nächsten Tag  im Sud aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. 

  5. Vier Einmachgläser zu je 250 ml mit kochendem Wasser ausspülen. 

  6. Früchte aus dem Rotwein-Sud heben und in die sauberen Gläser füllen. Die Gläser nur zu 2/3 befüllen.

  7. Sud nochmals  einkochen lassen und noch heiß durch ein feines Sieb über die Feigen gießen.

  8. Einmachgläser sofort verschließen und an einem dunklen Ort aufbewahren.