Drucken
Tarte mit Zwetschgen und Schokolade

Zwetschgen-Schoko-Tarte

Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Tarteform 24 cm

Zutaten

  • 160 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Kakao
  • 50 g Backzucker
  • 1 TL Bourbon Vanillezucker
  • 80 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 200 g Magertopfen/Magerquark
  • 300 g Zwetschgen
  • 2 Eier
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Bourbon Vanillezucker
  • Staubzucker

Anleitung

  1. Mehl, Backzucker, Kakao und Vanillezucker gut vermengen.

  2. Zimmerwarme butter in kleine Würfel schneiden und unter die Mehlmasse mischen.

  3. Ei einrühren und teig gut verkneten. Ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  4. Tarteform mit Butter ausstreichen und mit Teig  auslegen. Mit Backpapier abdecken. Mit Hülsenfrüchte, zum Beispiel getrocknete Hülsenfrüchte, beschweren. 

  5. Mit 170 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen.

  6. Aus dem Ofen nehmen und Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.

  7. Topfen mit Eiern, Honig und Vanillezucker verrühren.

  8. Zwetschgen halbieren, entsteinen und auf den Teig legen.

  9. Topfenmasse auf den Tarteboden gießen.

  10. Bei 170 Grad Umluft ca 30 Minten fertig backen. abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.