Drucken
Konfekt aus Nougat und Marzipan

Nougat-Marzipan-Marillen-Konfekt

Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 30 Stück

Zutaten

  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 100 g Nougatcreme
  • 150 g Marzipanmasse
  • 200 g Marillen Fruchtaufstrich
  • 2 Blatt Gelatine

Anleitung

  1. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Nougatcreme einrühren. 

  2. Flache Form, ca. 12 x 24 cm, mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse einfüllen
  3. Eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen. 
  4. In der Zwischenzeit Marzipan im Wasserbad leicht erwärmen und 50 g Fruchaufstrich einrühren. 
  5. Auf die kalte Nougatcreme füllen und kalt stellen. 

  6. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 

  7. Restlichen Fruchtaufstrich erwärmen und gut verrühren.
  8. Gelatine ausdrücken und einrühren.
  9. Etwas abkühlen lassen und über die Marzipanmasse gießen.
  10. Mindestens vier Stunden kalt stellen.
  11. Vorsichtig aus der Form heben und mit einem scharfen Messer in kleine Rauten schneiden. Messer dabei mehrmals in heißes Wasser tauchen