Drucken
Steirisches Ostermilchbrot

Ostermilchbrot

Gericht Brot
Keyword Eier, Mehl
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 1 Brot

Zutaten

  • 1 kg Mehl
  • 200 g Zucker
  • 70 g zimmerwarme Butter
  • 42 g Germ/Hefe
  • 1/2 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei zum Bestreichen

Anleitung

  1. Germ mit der Hälfte der Milch und etwas Mehl zu einem weichen Dampfl verrühren.
  2. Etwas Mehl darüber streuen und an einem warmen Ort mit einem Tuch zugedeckt ca. 25 Minuten gehen lassen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.
  3. In der Zwischenzeit Butter zergehen lassen und mit der restlichen Milch, Zucker und Salz verrühren.
  4. Das Mehl langsam in den Teig einsieben, das Dampfl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten bis er Blasen schlägt.
  5. Zugedeckt ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Backblech mit Backpapier belegen und aus dem Teig einen Brotlaib formen und mit dem verrührten Ei bestreichen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.