Drucken
Marzipan Birnen Tarte

Birnen-Marzipan-Tarte

Gericht Kuchen, Tarte
Keyword Birnen, Marzipan
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

  • Teig:
  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 50 g Backzucker
  • 1 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • Fülle:
  • 200 g Marzipan
  • 75 g Backzucker
  • 75 g zimmerwarme Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 75 g geriebene Mandeln
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 EL Rum
  • 2 Birnen
  • Saft einer Zitrone
  • 4 EL Marillenmarmelade Aprikosenkonfitüre

Anleitung

  1. Für den Teig Butter und Zucker gut verkneten.
  2. Eigelb einrühren und das Mehl sowie 2 Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen.
  3. Eine Teigkugel formen, in Haushaltsfolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Marzipan grob hacken, mit Zucker und Butterwürfeln sehr cremig rühren.
  5. Ei und Eiweiß einarbeiten.
  6. Geriebene Mandeln, Speisestärke und Rum ebenfalls hinzufügen und vermischen.
  7. Birnen schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
  8. Mit Zitronensaft beträufeln
  9. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in eine gebutterte Tarteform legen.
  10. Rand hochziehen und den Boden mehrmals einstechen.
  11. Marzipanmasse einfüllen und darauf die Birnenspalten legen.
  12. Bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.
  13. Marillenmarmelade erwärmen und die Birnenspalten damit bestreichen.