Drucken
Suppe aus Spargel und Kräuterseitlingen

Frühlingssuppe mit Spargel und Kräuterseitlingen

Gericht Suppe
Keyword Kartoffel, Pilze, Spargel
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 4 heurige Kartoffeln
  • 3 Solospargel
  • 3 Kräuterseitlinge
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Meersalz
  • einige Petersilblättchen

Anleitung

  1. Kartoffeln, Spargel, Karotten, Sellerie und Petersilwurzel schälen und klein würfeln.
  2. Einen Pilz in feine Scheiben schneiden und langsam in Olivenöl anbraten.
  3. Die Scheibchen werden als Deko-Chips verwendet.
  4. Kartoffeln, klein geschnittene Frühlingszwiebel und Suppengemüse mit reichlich Wasser bedecken und bissfest kochen. 

  5. Dann erst den Spargel und die Kräuterseitlinge hinzufügen. 
  6.  Weich köcheln, salzen und Petersil einstreuen.
  7. Suppe mit dem Mixstab fein pürieren und mit Pilzchips dekorieren. Schmeckt auch kalt vorzüglich.