Drucken

Maiwipferlhonig

Bei diesem Rezept ist es schwierig, genaue Gewichtsangaben zu machen.
Gericht Süßer Aufstrich
Keyword Kräuter, Limette
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 4 Hände voll Fichtennadeln
  • 1 Limette
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Wasser
  • Rohrohrzucker

Anleitung

  1. Fichtennadeln abwaschen, in einen Topf geben und mit Wasser gut bedecken.
  2. Limetten halbieren und ihren Saft in den Topf auspressen.
  3. Die entsafteten Limetten samt der Schale mit Thymian und Rosmarin zu den Nadeln geben.
  4. Aufkochen und anschließend circa 2 Stunden bei mittlerer Temperatur ziehen lassen.
  5. Über Nacht zugedeckt stehen lassen.
  6. Am nächsten Tag die milchige Flüssigkeit durch ein Moltontuch oder eine Stoffwindel abseihen.
  7. Im Vergleich zum Nadelsaft die doppelte Menge Rohrzucker in die Flüssigkeit geben, aufkochen und dann so lange köcheln lassen, bis ein Gelee entsteht.
  8. Mehrmals umrühren und noch lauwarm in Gläser abfüllen.