Drucken
Gläser mit spargelmousse und Fischtartar

Spargel-Mousse mit Fisch-Tartar

Gericht Vorspeise
Keyword Lachs, Spargel, Thunfisch
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 150 g weißer Spargel
  • 150 g Schlagobers Sahne
  • Zucker
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 5 g Agar Agar
  • Salz
  • 1 sehr frisches Eiweiß
  • 150 g frisches Lachsfilet
  • 150 g frischer Thunfisch Sushi-Qualität
  • Olivenöl
  • 1 TL Dijonsenf
  • Korianderbättchen
  • Saft einer Zitrone

Anleitung

  1. Spargel putzen, schälen und weich kochen.
  2. In grobe Stücke schneiden, Köpfe eventuell zum Garnieren zur Seite legen.
  3. Mit Schlagobers, etwas Zucker und einem Spritzer Zitrone aufkochen und fein pürieren. Agar Agar nach Anleitung vorbereiten und unter das Püree mischen.
  4. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Eiweiß sehr steif schlagen und unter die abkühlende Masse heben.
  6. In kleine Gläser füllen und kalt stellen.
  7. Inzwischen die Fischfilets sehr fein würfeln und mit Zitronensaft marinieren.
  8. Etwas Olivenöl und Senf unterrühren und die fein gehackten Korinaderblättchen hinzufügen. Auf das Spargelmousse platzieren.