Go Back
Terrine mit Wildkräutern
Drucken

Wildkräuterterrine

Keyword AgarAgar, Kräuter, Sauerrahm
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 250 ml Sauerrahm
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Agar-Agar
  • 200 g Wildkräuter

Anleitungen

  • Die Kräuter gut waschen und kurz mit Wasser überkochen, so dass sie zusammenfallen.
  • Rahm und Gemüsebrühe unter Rühren aufkochen und circa 5 bis 6 Minuten köcheln lassen.
  • Das Kräuterwasser abgießen, die Blätter pürieren und mit dem Rahm vermengen. Agar-Agar untermischen, nochmals kurz aufkochen und gut verrühren.
  • Eine Form mit Haushaltsfolie auslegen.
  • Vor dem Einfüllen der Masse eine Gelierprobe machen: Einen Kaffeelöffel  mit etwas Masse für 15 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Die Masse sollte stocken, wenn nicht, dann noch Agar-Agar hinzufügen und abermals gut vermischen.
  • Sauerrahm-Kräutermasse in die Form füllen, eventuell mit ein paar einzelnen Kräutern garnieren und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.