Go Back
Paprikahuhn in einer Schüssel
Drucken

Geschmeidiges Paprikahenderl

Gericht Hauptspeise
Keyword Huhn, Paprika
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 große Hühnerbrust ohne Haut
  • 1 großes Ei
  • 1 Frühlingszwiebel ohne Grün
  • 1 Petersielstängel
  • Meersalz
  • Paprikapulver edelsüß
  • 2 Esslöffel Stärkemehl
  • 3 bunte Paprika rot, gelb, orange
  • etwas Olivenöl
  • Meersalz

Anleitungen

  • Zwiebel fein würfeln und Hühnerfleisch in grobe Würfel schneiden.
  • Gemeinsam mit einem Ei im Cutter fein faschieren.
  • Petersilie zugebe, nochmals cuttern und mit Salz und Paprikapulver gut abschmecken.
  • Im Kühlschrank kalt stellen.
  • Paprika halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  • In etwas Olivenöl kurz anrösten.
  • Mit Gemüsebrühe bedecken und weich kochen.
  • Mit einem Mixstab fein pürieren.
  • Mit Paprikapulver und eventuell etwas Salz abschmecken.
  • Hühnermasse mit feuchten Händen zu kleinen Knödeln formen und in der Paprikasoße bei mittlerer Temperatur weich garen.