Go Back
Schweinsbraten vom Karree
Drucken

Schweinsbraten de luxe, Honigkarree vom Mangalitza

Mangalitza oder Wollschwein liefern geschmacklich hervorragendes Fleisch. Unbedingt auf Bioqualität achten.
Gericht Hauptspeise
Keyword Schweinskarree
Zubereitungszeit 2 Stunden
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • Tiefe Fettpfanne

Zutaten

  • 2 kg Karree am Knochen im Ganzen
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 4-5 Karotten
  • 5-6 Schalotten
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • Honigmarinade
  • 6 EL Honig
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Whiskey
  • 3 EL Dijonsenf
  • 2 EL Sojasauce
  • Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Alle Zutaten der Marinade gut verrühren.
  • Kartoffeln, Karotten, Schalotten und Suppengemüse in mundgerechte Stücke schneiden, mit den Knoblauchzehen in eine tiefe Fettpfanne geben und auf einer unteren Schiene ins Rohr schieben.
  • Mit 250 ml Wasser übergießen.
  • Das Karree auf einem Gitter oberhalb im Rohr platzieren und circa 20 Minuten mit der Grillfunktion anbraten.
  • Danach bei 90 Grad weiterbraten, anschließend den Braten aus dem Rohr nehmen, auf Alufolie legen und mit der Marinade bestreichen.
  • Für eine weitere Stunde bei 90 Grad ins Rohr schieben.
  • Die Fleischtemperatur sollte im Inneren 80 Grad erreichen.
  • Nun das Fleisch herausnehmen, abgedeckt nachziehen lassen und inzwischen das Gemüse nochmals bei 180 Grad nach braten lassen.