Go Back
2 Mohnschnitten mit Glasur
Drucken

Mohn Schoko Schnitten mit Zitronenglasur

Einfacher Blechkuchen mit Mohn und Zuckerglasur. Lässt sich gut vorbereiten
Gericht Blechkuchen, Flammkuchen
Keyword Mohn, Schokolade
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 1 Backblech

Equipment

  • 1 Backblech

Zutaten

  • 2 Becher gemahlener Mohn
  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 1,5 Becher brauner Rohrzucker
  • 2 Becher Dinkelmehl
  • 1 Becher Maiskeimöl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Schokoosterhase oder 100 g dunkle Schokolade
  • 2 EL brauner Rum
  • 200 g Staubzucker
  • 25 ml Zitronensaft
  • 200 g Preiselbeermarmelade

Anleitungen

  • Eier trennen und die Eiklar mit etwas Salz steif schlagen.
  • Eidotter mit Zucker 5 Minuten schaumig schlagen.
  • Mohn, Joghurt, Mehl und Öl hinzufügen, gut vermengen.
  • Schokolade mit etwas Maiskeimöl auf kleiner Hitze schmelzen und ebenfalls einrühren.
  • Vanillezucker, Backpulver und Rum untermengen.
  • Den Eischnee vorsichtig unterheben, die Masse auf einem tiefen mit Backpapier ausgelegten Backblech auftragen und 35 Minuten bei 175 Grad mit Umluft backen.
  • Auskühlen lassen und mit der Marmelade bestreichen.
  • Staubzucker in eine Schüssel sieben und mit Zitronensaft zu einer Glasur verrühren.
  • Diese gleichmäßig auf dem Mohnkuchen verteilen.