Go Back
Suppe aus Spargel und Kräuterseitlingen
Drucken

Frühlingssuppe mit Spargel und Kräuterseitlingen

Feine Frühlingssuppe mit Spargel. Sehr gut geeignet bei Schluckstörungen / Dysphagie.
Gericht Suppe
Keyword Kartoffel, Pilze, Spargel
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 heurige Kartoffeln
  • 3 Solospargel
  • 3 Kräuterseitlinge
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Meersalz
  • einige Petersilblättchen

Anleitungen

  • Kartoffeln, Spargel, Karotten, Sellerie und Petersilwurzel schälen und klein würfeln.
  • Einen Pilz in feine Scheiben schneiden und langsam in Olivenöl anbraten.
  • Die Scheibchen werden als Deko-Chips verwendet.
  • Kartoffeln, klein geschnittene Frühlingszwiebel und Suppengemüse mit reichlich Wasser bedecken und bissfest kochen. 
  • Dann erst den Spargel und die Kräuterseitlinge hinzufügen. 
  •  Weich köcheln, salzen und Petersil einstreuen.
  • Suppe mit dem Mixstab fein pürieren und mit Pilzchips dekorieren. Schmeckt auch kalt vorzüglich.