Go Back
Pochiertes ei mit Bergkäse und Trüffel
Drucken

Pochierter Bio-Eidotter . Bergkäse-Espuma . schwarzer Trüffel

Gericht Vorspeise
Keyword Ei
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • 150 ml Obers
  • 220 g Bergkäse 24 Monate gereift
  • 30 g Trüffelbutter
  • 1 g Salz
  • 1 g Pfeffer
  • 200 g Spinat
  • 6 Bio-Eier
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Trüffel
  • 2 EL Weißweinessig

Anleitungen

  • Milch mit Trüffelbutter erhitzen, Bergkäse fein reiben, dem Milch-Buttergemisch beifügen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  • Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Durch Trichter und Sieb in eine 0,5 l-iSi-Flasche füllen, eine iSi-Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln.
  • Im Kühlschrank mindestens 6 Stunden kühlen.
  • 500 ml Wasser mit Essig vermengen und in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Einen Schaumlöffel in das Wasser halten, ein Bio-Eidotter hineingleiten lassen und 2 Minuten leicht köchelnd ziehen lassen.
  • Die 2 Möglichkeit wäre das Ei bei 60 Grad 1h im Wasserbad zu garen und dann Eidotter vom Eiweiß zu trennen.
  • Für den Spinat klein geschnittene Schalotte und Knoblauch kurz in Olivenöl anbraten und den Spinat hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Spinat auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  • Den Spinat in die Mitte des Tellers geben und das Ei vorsichtig darauf setzen.
  • Die iSi-Flasche leicht in einem Topf mit Wasser erwärmen und den Schaum gleichmäßig über dem Ei verteilen.
  • Trüffel hauchdünn darüber hobeln und servieren.