Drucken
Bärlauchmousse mit essbaren Blüten

Bärlauchmousse

Gericht Vorspeise
Keyword Bärlauch
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 50 g Bärlauch 2 Bund
  • 125 g Sauerrahm saure Sahne
  • 125 g Schlagobers Schlagsahne
  • 3 Blatt Gelatine
  • Olivenöl
  • Salz
  • Musakatnuss
  • etwas Zitronensaft

Anleitung

  1. Bärlauch abwaschen, grob hacken und mit 2 Esslöffeln Olivenöl fein pürieren.
  2. Sauerrahm unterrühren, Schlagobers steif schlagen und ebenfalls unterheben.
  3. Mit Salz, etwas Zitronensaft und geriebener Muskatnuss abschmecken.
  4. Gelatine nach Anweisung auflösen und unter die Masse heben.
  5. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und mit einem Löffel nockenförmig ausstechen.
  6. Mit Weißbrot servieren. Das Mousse passt sehr gut zu geräuchertem Fisch.