Go Back
Herbstliche Crème Brûlée mit Pilzen
Drucken

Crème Brûlée mit Pilzen

Arbeitszeit 3 Stunden 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 60 g gemischte Pilze
  • 1 Zweig Majoran
  • 10 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 120 ml Schlagobers Schlagobers
  • 2 mittelgroße Eidotter
  • 50 g Rohrzucker
  • 1/2 TL Vanillinzucker
  • 1 EL Kristallzucker

Anleitungen

  • Backrohr mit Ober/Unterhitze auf 120 Grad vorwärmen. 
  • Gemischte Pilze in Stücke schneiden und in der Butter kurz anbraten.
  • Majoranblättchen abzupfen und unter die Pilze mischen.
  • Milch, Schlagobers, Pilze und Vanillinzucker aufkochen, Herd zurückdrehen und zugedeckt gut 5 Minuten ziehen lassen.
  • Mit einem Mixstab ganz fein pürieren. eventuell durch ein sieb streichen.
  • Dotter mit Zucker cremig aufschlagen und die Pilzmischung unterheben.
  • Masse in zwei ofenfeste niedrige Förmchen mit ca. 150 ml Inhalt füllen und in eine tiefe Backform stellen. 
  • Auf die mittlere Backofenschiene stellen und mit heißem Wasser anfüllen, bis die Formen zwei Drittel im Wasser stehen.
  • Rund 50 Minuten bei 120 Grad garen lassen, bis die Masse stockt.
  • Abkühlen lassen und danach gut 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  • Crème mit je einem halben Esslöffel Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner goldbraun karamellisieren.