Himbeer-Schoko-Tartelettes

Ein schnelles schokoladiges Rezept mit Vollkornmehl und Rohrzucker.

Schoko-Tartelettes
200 g dunkle Kuvertüre
60 g Butter
60 ml Schlagobers
3 Eier
120 g Rohrzucker
40 g Vollkornweizenmehl
100 g Himbeeren
Butter
Staubzucker







Kuvertüre, Butter und Schlagobers schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl langsam einrieseln lassen, die geschmolzene Kuvertüre einrühren, die Hälfte der Himbeeren unter den Teig heben. Ofenfeste Förmchen mit Butter einfetten und den Teig knapp unter den Rand der Förmchen füllen. Bei ca. 160 Grad 30 Minuten backen. Tartelettes mit Staubzucker bestreuen und mit den restlichen Himbeeren dekorieren.




0 comment on Himbeer-Schoko-Tartelettes

  1. Kathrin Holas
    Mai 13, 2013 at 6:37 pm (4 Jahren ago)

    Hallo Claudia!
    Ich liebe die Kombi Schokolade und Himbeeren! Deine Tartelettes schauen umwerfend lecker aus – Mhm! Dazu noch schnell und schokoladig – das ist ein Hit!

    Liebe Grüsse!

    Kathrin

    Antworten
  2. Claudia Sassomarrone
    Mai 13, 2013 at 6:44 pm (4 Jahren ago)

    Hallo Kathrin, die Dinger gehen wirklich ganz schnell und kann man natürlich auch mit anderen Beeren abwandeln.
    LG aus Salzburg Claudia

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






%d Bloggern gefällt das: