Schokokuss oder schwedische Bombe

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Als ich zur Bombenbauerin wurde.
Diese kleinen Schokoteile nennen wir Österreicher Schwedenbomben, der Name ist geschützt und die Dinger sind vom Aussterben bedroht. Nördlich der Grenze gibt es politisch unkorrekte Bezeichnungen wie Mohrenkopf oder Negerkuss, also belasse ich es bei Schokokuss. Viel Aufwand …

Brombeerbaiser

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Wenn man nicht weiß, was man mit überflüssigem Eiklar machen soll, dann eignet sich dieses schnelle Rezept ganz besonders.

Brombeerbaiser
2 Eiklar
1 Prise Salz
100 g Backzucker
1 Hand voll Brombeeren
Staubzucker

Frühlingskräuterkuchen

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Noch immer findet man ausreichend zarte, frische Frühlingskräuter, wie etwa Löwenzahn, Giersch, Sauerampfer, Brennessel, Taubnessel und Schafgarbe, die ich heute zu einem wunderbaren Kuchen verarbeitet habe, den man sowohl warm oder auch kalt servieren kann. Die Mengenangabe bezieht sich auf eine Kuchenform mit 24 …

Weißer Stangenspargel mit Eiermayonnaise

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Ende März, Anfang April kann man bereits frischen Spargel kaufen. Meist kommt er noch aus dem Tunnel. Wir Österreicher leiben Spargel aus dem Marchfeld.
Wenn man die weißen Stangen sehr weich kocht, dann ist dieses Gemüse auch gut für Dysphagie Betroffene geeignet.

Backofen-Spargel mit Saiblingsfilet

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Endlich gibt es frischen, heimischen Spargel. Die bekannteste österreichische Spargelregion ist das Marchfeld im Osten des Landes.
Das besondere an meinem heutigen Rezept, der Spargel wird im Backrohr gegart, für diese Idee bedanke ich mich bei einem alten Freund namens Stephan.
Statt …

Überbackene Kartoffel

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Mein heutiger Rezeptvorschlag ist auch hinlänglich als Kartoffelgratin bekannt, meistens reicht man das Gratin als Beilage, jedoch ist es auch als Hauptspeise ausreichend.

Kartoffelgratin
1 kg festkochende Kartoffel
2 Eier
250 ml Schlagobers
1 Hand …

Gemüsesuppe *Alles was der Kühlschrank hergibt*

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Mein heutiger Rezeptvorschlag ist das Ergebnis einer großangelegten Kühlschrank-Räumaktion und lässt sich dementsprechend variieren.

Gemüsesuppe
2 Liter Wasser
3 Kartoffel
1 viertel Knollensellerie
1 halber Stangensellerie mit Blattgrün
1 Hand voll Champignons
2 …

Saiblingsaufstrich

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Donnerstag ist wie immer Schrannentag und heute sind beim Fischhändler frisch geräucherte Saiblingsfilets aus heimischen Gewässern über die Theke gesprungen, daraus entstand ein herrlicher Aufstrich mit Frühlingskräutern die noch vom gestrigen Ausflug übrigblieben.

Saiblingsaufstrich

300 g geräuchteres Saiblingsfilet ohne Haut …

Ziegenfrischkäsesoufflé mit Frühlingskräutern

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Frische Frühlingskräuter und Ziegenkäse , eine wahrlich wunderbare Kombination. Bei einem Spaziergang habe ich heute jungen Löwenzahn, Sauerrampfer und Brennnesseln gefunden, beim Gemüsehändler gabs auch noch frischen Portulak.

Ziegenfrischkäsesoufflé
1 Ei
125 g Ziegenfrischkäse
125 g …

Salzburger Nockerl

By Posted on 1 Min. Lesezeit

Die wohl geschmeidigste Nachspeise kommt aus meiner Heimatstadt, heiße Luft aus dem Backrohr, besser bekannt und weltberühmt unter dem Namen *Salzburger Nockerl*. Es ranken sich zahlreiche Anekdoten um diese Speise, wie zum Beispiel, dass die Anzahl der Nocken die Stadtberge …

Beliebteste Beiträge
Kipferlkakao mit Honig und Zimt

  Das Jahr neigt sich zu Ende, ...

Guten Morgen Drink mit Haferflocken

Das Frühstück sollte eigentlich die wichtigste ...